• Leinenbezug
    Bild: Leinenbezug
    Spannungsfeld der Gegensätze!
    • Kombination aus Prägung und Leinen
    • Bezug schafft eigene Erlebniswelt
    • Prägung führt das Auge des Betrachters
    • Spürbar und lebendig zugleich
    Bild: Leinenbezug
    Bild: Lupe
     
    Bild:weitere Informationen
    Weitere Informationen

    Kombination aus Prägung und Leinen, Bezug schafft eigene Erlebniswelt, Prägung führt das Auge des Betrachters, Spürbar und lebendig zugleich

    Bild:Die Kombination von 2 Techniken
    Die Kombination von 2 Techniken

    Im Zusammenwirken einer Silberfolienprägung in Verbindung mit einer Leinenstruktur schaffen Sie ein interessantes Spannungsfeld zwischen optischer Wahrnehmung und sinnlichem Ertasten. Deutlich hebt sich die Silberfolienprägung bis ins kleinste Detail von der strukturierten Oberfläche ab und wirkt wie ein Siegel auf der mit Leinen bezogenen Oberfläche.

    Bild:Vergangenheit und Gegenwart
    Vergangenheit und Gegenwart

    Selbst eine geschwungene Schrift kann prägnant mit einer Prägung mit Silberfolie herausgearbeitet werden. In der Kombination mit der strukturierten Oberfläche verarbeitet in einem MediaBook, erzeugen Sie ein mystisches Gesamtbild einer längst vergangenen Zeit. 

    Bild:Touch&Feel
    Touch&Feel

    Mit anderen Bezügen für Ihre Verpackung schaffen Sie einen „Touch&Feel“-Effekt der besonderen Art. Die Differenzierung zu anderen Verpackungsvarianten ist garantiert. Leinen zeichnet sich durch hohe Festigkeit aus und wirkt gleichzeitig warm und angenehm. Aufgrund der Stabilität des Materials bietet es einen hohen Schutz und wirkt zeitlos schön. Die Wirkung ist besonders edel. Weitere Materialen, die für eine hochwertige Verpackung verarbeitet werden können, sind z.B. Leder, Kunstleder oder auch Samtimitate. 

    Bild:Vollendung
    Vollendung

    Auch das Innenleben eines MediaBooks kann sich sehen lassen. Der Innenspiegel beinhaltet die Leinenstruktur, das Booklet ist im Rücken zum Blättern angebracht und in diesem Kontext ein schwarzes Tray zur Aufnahme der CD. Das Gesamtbild eines alten Buches in Form, Struktur, Haptik und Design ist in Vollendung umgesetzt.

  • Relief-Lack
    Bild: Relief-Lack
    Vielfältig und dennoch einzigartig
    • Faszinierend und stimmungsvoll zugleich
    • Partiell für filigrane Motive
    • Detail-betonend durch Struktur
    • Metalleffekte, die sich abheben
    Bild: Relief-Lack
    Bild: Lupe
     
    Bild:weitere Informationen
    Weitere Informationen

    Wenn Sie auf der Suche nach mehr sind und Sie Ihre Verpackung als Stimmungsbild Ihres Produktes sehen – mit dem Fokus für ein völlig anderes haptisches Erlebnis – dann sind Spezial-Lacke wie z.B. der Relief-Lack das geeignete Instrument.

    Bild:Strukturen erschaffen
    Strukturen erschaffen

    Relieflackierungen sind hochauftragend und von der Wirkung her ähnlich einer Hochprägung, ohne jedoch sichtbare Strukturen auf der Rückseite erkennen zu lassen. Dadurch ist es möglich, eine strukturierte Oberfläche zu schaffen, die sich nicht nur fühlbar abzeichnet, sondern die auch aufgrund des Metalleffekts der Relieflackierung in unterschiedlichen Facetten erstrahlt.

    Bild:Details betonen
    Details betonen

    Eine mehrseitige Verpackung in den Falzkanten mit einer Innensteg-Bedruckung zu versehen lässt Ihnen den Freiraum, den Sie benötigen, um Ihr gestalterisches Konzept ohne Kompromisse umzusetzen. An diesem Beispiel wird deutlich, dass sich mit einem Relieflack selbst feine Strukturen herausarbeiten lassen. In der Abbildung geht es um ein Holzimitat, welches bis ins letzte Detail in Form, Struktur und Farbauftrag über das Motiv der Verpackung widergespiegelt wird.

    Bild:Partiell einsetzen
    Partiell einsetzen

    Die besten Ergebnisse erzielt man, wenn man den Relieflack für lineare Motive verwendet. Aber man kann damit auch spielen, wenn nicht nur Konturen, sondern auch vollflächige Motive dargestellt werden sollen. Gerade bei fotorealistischen Motiven wird dies deutlich. Mit dem Relieflack spielen heißt also auch, ihn flexibel partiell einzusetzen. 

    Bild:Farben angleichen
    Farben angleichen

    Obgleich sich die CD und die Verpackung vom Material her unterscheiden und somit nie zu 100% ein identisches Bild geschaffen werden kann, so ist doch der Anspruch gegeben, den Farbraum so identisch wie möglich darzustellen. Durch einen entsprechenden Farbabgleich bzw. eine Farbanpassung des CD-Aufdrucks mit der Verpackung ist das machbar. So schaffen Sie über das abgestimmte Druckbild eine unschlagbare Einheit.

  • Spot-Lack
    Bild: Spot-Lack
    Glänzende Aussichten für ein Unikat!
    • Kombination zwischen Farbe und Effekt
    • Hochwertigkeit im Detail
    • Erhebungen durch Reflexion
    • Blickfang für die Augen
    Bild: Spot-Lack
    Bild: Lupe
     
    Bild:weitere Informationen
    Weitere Informationen

    Oft schon ist weniger bereits mehr: Kleine Details, die besonders hervorgehoben werden, können den Markenauftritt Ihres Produktes intensiver verstärken. Lassen Sie sich inspirieren und denken Sie über die Grenzen hinaus.

    Bild:Hochwertigkeit im Detail
    Hochwertigkeit im Detail

    Gestanzte Formen, kontraststarke Farben und ein gelungenes Gesamtkonzept in Verbindung mit einer filigranen Verarbeitung, das zeichnet Printprodukte mit einer Spotlackierung im Siebdruck aus. Beeindruckend ist auch, mit welchen kleinen Formen eine Kartonage gestanzt werden kann. Das Ergebnis sind sauber ausgearbeitete Strukturen, die bis ins letzte Detail Hochwertigkeit zum Ausdruck bringen.

    Bild:Eine Veredelung ist ein Versprechen
    Eine Veredelung ist ein Versprechen

    Eine Veredelung der Verpackung sollte für Ihren Kunden einen Mehrwert darstellen. Sie geben durch ein hochwertiges Äußeres ein Versprechen ab. Im Ausschnitt wird die ideale Kombination zwischen Formen, Farben und Effekten gefunden. Die in Sonderfarben angelegten Farben strahlen eine kräftige Intensität aus, die je nach Einsatz der punktuellen Lackierung verstärkt oder gemindert werden. Die Aussparungen auf der Oberfläche verstärken noch den Eindruck, da nur das Innere in intensivem Rot herausleuchtet. Was sich wohl hinter der Verpackung verbirgt?

    Bild:Die Vielfalt der Interpretation
    Die Vielfalt der Interpretation

    Durch die Reflexion einer Spotlackierung schaffen Sie ebenso plastische leichte Erhebungen, ohne ein teures Werkzeug für eine Stanzung zu benötigen. So gelingt es, auch auf kleinstem Raum fühlbare Strukturen zu schaffen. 

    Bild:Faszination für die Augen
    Faszination für die Augen

    Obwohl mit einer „Flächenlackierung“ gearbeitet wird, ist es mit der partiellen Lackierung in Verbindung mit einem Siebdruck möglich, noch so kleinste Konturen darzustellen. Ein faszinierender Blickfang für die Augen. Das Spiel mit den Strukturen lässt den Betrachter immer mehr Formen und Muster wahrnehmen, sodass er sich unterbewusst stärker mit dem Produkt beschäftigt.

  • Silberfolie
    Bild: Silberfolie
    Im Spiegel des Lichts!
    • Einfallsreich durch Lichtreflexion
    • Fokussiert auf einen Effekt
    • Gekonnte Inszenierung Ihrer Botschaft
    • Elegante Exklusivität
    Bild: Silberfolie
    Bild: Lupe
     
    Bild:weitere Informationen
    Weitere Informationen

    Beim Einsatz einer Silberfolie setzen Sie bewusst auf Reduktion und lassen das Lichtspiel wirken. Denn der glänzende, nahezu spiegelnde Glanzeffekt einer Silberfolie spricht für sich selbst.

    Bild:Volle Wirkung Ihrer Markenbotschaft
    Volle Wirkung Ihrer Markenbotschaft

    Spielen Sie mit der Fantasie des Käufers, denn mit einer Silberfolie erzeugen Sie Lichteffekte, die ja nach Halten der Verpackung unterschiedlich wirken. In Verbindung mit einem puristischen Design erreicht Ihre Markenbotschaft die volle Wirkung.

    Bild:Der Spiegeleffekt
    Der Spiegeleffekt

    Die Silberfolie spielt nicht nur mit der Reflexion des Lichts: Je glatter die Folie umso stärker ist die Wirkung der Spiegelung. So bedarf es keines weiteren Druckbildes auf der Innenseite, da je nach Licht sich die CD innerhalb der Verpackung widerspiegelt.

    Bild:Gekonnte Inszenierung
    Gekonnte Inszenierung

    Silber- bzw. Glanzfolien im Allgemeinen lassen sich bündig in einem weiteren Arbeitsschritt auf der Verpackung aufbringen. So erreichen Sie nicht nur eine faszinierende Wirkung Ihres Produktes beim Käufer, sondern Sie inszenieren gekonnt sich und Ihre Marke. 

  • Heißfolienprägung
    Bild: Heißfolienprägung
    Signum für Ihre Verpackung!
    • Verarbeitung in Perfektion
    • Exklusivität in Farbe und Form
    • Visuell und haptisch einmalig
    • Mit Glanz- oder Mattfolie
    Bild: Heißfolienprägung
    Bild: Lupe
     
    Bild:weitere Informationen
    Weitere Informationen

    Heißfolienprägungen zeigen exklusive Eleganz und formvollendete Schönheit. Ob mit Gold- oder Silberfolie, mit diesem Effekt setzten Sie ein Zeichen in Bezug auf Exklusivität und haptisches Erlebnis.

    Bild:Verarbeitung in Perfektion
    Verarbeitung in Perfektion

    Das MediaBook im DVD-Format, veredelt mit einer Heißfolienprägung, kombiniert hochwertige Verarbeitung mit exzellenter Veredelung. Dies zeigt sich insbesondere an den Falzkanten. Die Verarbeitungsqualität spricht für dich selbst. Nahtloses Schließen der Verpackung, die Rillungen an den Oberkanten um den Buchcharakter zu imitieren sowie der Bezug bilden ein einheitliches Gesamtwerk.

    Bild:Exklusivität in Farben, Form, Design
    Exklusivität in Farben, Form, Design

    Mit einer Heißfolienprägung spielen Sie sowohl mit der Haptik als auch mit der visuellen Ausstrahlung Ihres Druckproduktes. Der Schriftzug wird zum Einen geprägt und hebt sich dadurch von der Oberflächenbeschaffenheit des Materials ab, zum Anderen erzeugen Sie mit der aufgebrachten Folie einen glanzvollen, metallischen Spoteffekt, der dem Betrachter sofort ins Auge stickt. In Verbindung mit einer Mattlack-Oberflächenverbindung ein Signum für Exklusivität in Farbe, Form und Design.

    Bild:Liebe zum Detail
    Liebe zum Detail

    Filigrane Linien sind bis ins kleinste Detail sichtbar. Nicht nur auf großen Flächen wirkt die Heißfolienprägung anmutig und edel zugleich. Mit einer Folienprägung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Liebe zum Detail vollständig auszuleben.

    Bild:Flexibilität in jeder Form
    Flexibilität in jeder Form

    Diese einzigartige Technik ermöglicht es, ein bis zu 100 Seiten starkes Booklet so im Innensteg einzubinden, dass Sie wie in einem Buch darin blättern können. Keine Nähte, keine Leimbindung und keine Klammern. Besser geht es nicht.

Bild: Pfeil links
Bild: Pfeil rechts
Verführungskunst made by HOFA – unsere Spezial-Produkte

Perfekte Produkte erkennt man an exzellenten und markanten Druckmotiven und außergewöhnlichen Formen, die bleibende Eindrücke hinterlassen. Präzise und brillant. Die dem Produkt angemessene Wirkung fordert bei allen Verfahren der Veredelung größte Herstellungsgenauigkeit, die wir Ihnen mir unseren hohen Qualitätsstandards garantieren können.

Druckveredelungen und Verpackungsvarianten machen aus einer schlichten Verpackung zum Schutz des Inhalts ein echtes High-Light, das die Einzigartigkeit und Wertigkeit Ihres Produkts unterstreicht. Lassen Sie sich auf der Spezialseite von HOFA-Media von dieser Verführungskunst und ihren Methoden inspirieren.